Literatur in der Kirche

Die Kirchengemeinde Wollershausen läd ein zu Literatur in der Kirche. Der ehemalige Ratsvorsitzende der EKD (Evangelische Kirche Deutschlands) und Altbischof Prof. Dr. Wolfgang Huber stellt sein Buch „Dietrich Bonhoeffer – Auf dem Weg zur Freiheit“ vor. Im Gespräch mit dem Autor: Christian Richter

In diesem meisterhaften biographischen Porträt gelingt es Wolfgang Huber die ungebrochene Aktualität Dietrich Bonhoeffers aufzuzeigen. Eine spannende Darstellung des Lebens und Denkens eines der bedeutendsten evangelischen Theologen des 20. Jahrhunderts, der am 9. April 1945 auf Hitlers persönliches Geheiß hingerichtet wurde. Zugleich ist Hubers Porträt die Würdigung einer besonderen Persönlichkeit, die Menschen zu konsequentem Glauben und Handeln in der Gegenwart ermutigt.

Am Freitag, den 22. November 2019
in der St. Marien-Kirche in Wollershausen
um 19:00 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr)
Eintritt: 10€, Schüler/Studenten 5€


Der Vorverkauf startet am 1. Oktober nach den Gottesdientsten in Wollershausen. Karten können außerdem über das Pfarrbüro reserviert werden. Im Anschluss wird es einen Imbiss und Empfang im Haus der Begegnung mit Altbischof Wolfgang Huber geben.