Aktuelles zum Corona-Virus

Aufgrund der aktuellen Situation und der Ausbreitung des COVID-19 sind alle Gottesdienste bis einschließlich 19. April abgesagt. Darüber hinaus entfallen auch alle anderen Veranstaltungen mit Ausnahme von Beerdigungen. 

​Was ausfällt:

  • Bis einschließlich 19. April entfallen alle Gottesdienste.
  • Der Konfirmandenunterricht, die Gemeindenachmittage und die Proben der Flötengruppe entfallen.

​Was weiterhin stattfindet:

  • Beerdigungen finden gemäß den Empfehlungen der Landeskirche im engsten Familienkreis statt.
  • Als Kirchengemeinde sind wir natürlich weiterhin für Sie erreichbar (Fragen, Trauerfall, Seelsorge, ...) Kontakt

Diese Entscheidungen wurden vom Kirchenvorstand aufgrund der Empfehlungen unserer Landeskirche und der aktuellen Vorschriften getroffen. Auf unserer Homepage und im Schaukasten gegenüber der Kirche (am Haus der Begegnung) informieren wir Sie, sobald sich neue Informationen und Änderungen ergeben. Bitte geben Sie die Informationen auch untereinander an andere Gemeindemitglieder weiter. Vielen Dank! 

Da unser kirchliches Leben derzeit stark eingeschränkt ist, hat die Evangelische Kirche Deutschlands (EKD) einige Alternativen zusammengestellt, wie der Glaube auch ohne Ansteckungsgefahr gelebt werden kann. Link zur Seite der EKD

Stand: 06. April 2020 - 16:00 Uhr

Informationen zur derzeitigen Situation

In Zeiten wie diesen können wir kaum planen. Wir wissen nicht, ob die Gottesdienste und Veranstaltungen, die wir in diesem Gemeindeboten nennen, stattfinden werden. Alle angegebenen Termine finden nur statt, wenn es die aktuelle Situation erlaubt.

Zum jetzigen Zeitpunkt (06. April) wissen wir nur, dass unsere Kirchenvorstände und das Pfarramt alle Gottesdienste und Veranstaltungen bis einschließlich dem 19. April abgesagt haben, wie es die Landeskirche vorschreibt. Schauen Sie deshalb bitte regelmäßig auf unsere Internetseiten, unsere Aushänge und die Tagespresse, um zu erfahren, was in unseren Gemeinden stattfindet.

Leider besteht zur Zeit auch nicht die Möglichkeit, unsere Verstorbenen im Gottesdienst abzukündigen. Wenn wir Planungssicherheit haben, möchten wir in unseren Gemeinden jeweils einen Gottesdienst feiern, an dem wir all derer noch einmal gedenken, von denen wir uns in diesen Wochen verabschiedet haben. 

Jens Arne-Edelmann
Pastor